Kursangebote / Kursdetails

Römerstraße Kempten - Bregenz und das spätrömische Kastell Isny - Vemania

Im Zusammenhang mit der Eroberung des Voralpengebietes durch die Römer wurde auch die Straßenverbindung zwischen Kempten und Bregenz ausgebaut. Über 400 Jahre spielte die Straße eine wichtige Rolle innerhalb des damaligen Fernstraßennetzes. Ab 260 n.Ch. erfüllte die Strecke eine wichtige Funktion als Nordgrenze des Römischen Reichs. Zur Sicherung dieser Grenze wurde von den Römern etwa fünfzehn Beobachtungs- und Signaltürme gebaut, von denen ein Großteil nicht mehr nachvollziehbar sind.
Neben den beiden damaligen römischen Städten Campodunum (Kempten) und Brigantium (Bregenz) als Garnisonsstützpunkte besaß besonders das spätrömische Kleinkastell Vemania bei Isny – Kleinhaslach eine große strategische Bedeutung zur Straßen- und Grenzsicherung durch eine Reitereinheit. Die ca. 60 km lange ehemalige Römerstraße verläuft in Bayern, Baden-Württemberg und Österreich. Sie stellt für die einzelnen Landkreise jeweils das größte Bodendenkmal dar. Über weite Strecken liegt sie unterhalb heutiger Bundes- und Ortsstraßen oder verläuft unter Wiesen und durch Wälder. Heute kann die ehemalige Römerstraße daher nicht mehr durchgehend erlebt werden. Zwischen 2013 und 2015 erfolgte im Rahmen des LEADER – Projektes „Römerstraße Kempten – Bregenz“ eine thematische Aufarbeitung dieses Straßenverlaufs.
Der Kurs vermittelt die noch erlebbaren historischen Baureste entlang der ursprünglichen Straßentrasse einschließlich archäologischer Erkenntnisse zur lokalen spätrömischen Geschichte.

Status: Plätze frei Plätze frei

Kursnr.: 10100

Beginn: Do., 06.06.2024, 19:00 - 20:30 Uhr

Dauer: 1 Termine

Kursort: Alte Gerbe - Saal

Gebühr: 7,50 € (inkl. MwSt.)

Mitzubringen:




Datum
06.06.2024
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Seidenstr. 3, Alte Gerbe - Saal





Infos & Kontakt

Volkshochschule Isny
Rainstraße 12
"Untere Bleiche"
88316 Isny im Allgäu
+49 7562 56800
info@vhs-isny.de

Öffnungszeiten
Aktuell geöffnet
Mo - Mi, Fr
09:00-12:00



Donnerstag
09:00-12:00
und
14:00-18:00

Sa, So
geschlossen